> weitere Infos
„Sigi“ on Tour –
E-Lastenrad und Infos auf den Weihnachtsmärkten

„Sigi“ on Tour – 
E-Lastenrad und Infos auf den Weihnachtsmärkten

> weitere Infos

Modellquartiere für nachhaltige urbane Elektromobilität in München & Hamburg

Urbanisierung und stetiges Wirtschafts-, Bevölkerungs- und Verkehrswachstum benötigen neue Ideen und Lösungen.
City2Share - ein kooperatives Projekt im Förderprogramm "Erneuerbar Mobil" des BMUB - ist ein Projekt der Inzell-Initiative und verbindet in einem völlig neuen Ansatz Multimodalität, urbane Elektromobilität, autonomes Fahren, Sharing, Logistik und die Erhöhung der Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum. Mittels Partizipation werden Konzepte und Lösungen und deren Wirkungen gemeinsam mit Bürgern, Anwohnern und Einzelhandel diskutiert und umgesetzt. > mehr

City2Share Arbeitsschwerpunkte

Ziel des Projekts ist eine vielfältige Förderung der Elektromobilität und gleichzeitig die Erprobung lokaler Maßnahmen zur Förderung einer stadtverträglichen Mobilität und Verbesserung der Aufenthaltsqualität in den Quartieren.
Im Rahmen des Projekts sind folgende Arbeitsschwerpunkte von Bedeutung:

Technologie

Umsetzung smarter Technologien, die neue multimodale Informations- und Zugangssysteme vernetzen. Fusion von intelligentem Parken und Routing mit e-Carsharing, autonomen Parken und induktivem Laden.

Technologie

Bürgerpartizipation

Frühzeitiges Einbeziehen lokaler Akteure – Bürger, Gastronomie und Einzelhandel – um mit ihnen geplante Maßnahmen in den Quartieren gemeinschaftlich zu diskutieren, zu gestalten und umzusetzen.

Bürgerpartizipation

Öffentlicher Raum

Erprobung temporärer Maßnahmen zur effizienten Umnutzung des öffentlichen Straßenraums, um die Aufenthaltsqualität in den Modellquartieren bedürfnisgerecht zu verbessern.

Öffentlicher Raum

Elektromobilitätsstationen

Aufbau und Betrieb von
e-Mobilitätsstationen mit innovativer Sensorik, Ladeinfrastruktur, IT-Lösungen und einem diversifizierten e-Sharing-Angebot, welche mit den bestehenden Verkehrssystemen des ÖPNV verknüpft werden.

Elektromobilitätsstationen

Analyse und Forschung

Begleitforschung, Prozess- und Wirkungsevaluation: Mittels verschiedener Erhebungsmethoden werden die Wirkungen der im Projekt durchgeführten Maßnahmen erforscht, evaluiert und dokumentiert.

Analyse und Forschung

e-Logistik

Entwicklung elektrifizierter Systeme für den Lieferverkehr. Pilotierung alternativer Distributionsstrategien, die insbesondere die Thematik „letzte Meile“ mit neuen innovativen Ansätzen löst.

e-Logistik

Fördermittelprogramm

City2Share wird im Rahmen des Förderprogramms "Erneuerbar Mobil – Förderung von Forschungsvorhaben zum Thema Elektromobilität" des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) gefördert. Die gemeinsame Vision der im Förderprogramm geförderten Vorhaben ist das Elektroauto als marktfähige Umweltinnovation. > mehr